• FERIEN: Vom 13.07. - 31.07. bleiben Ladenlokal und Werkstatt geschlossen. Der Versand findet normal statt.

Kaffee aus 100 % Arabica

Kaffees aus 100 % Arabica-Bohnen – für unbeschwerten Genuss mit wenig Koffein.

Kaffees aus 100 % Arabica-Bohnen – für unbeschwerten Genuss mit wenig Koffein. mehr erfahren »
Fenster schließen
Kaffee aus 100 % Arabica

Kaffees aus 100 % Arabica-Bohnen – für unbeschwerten Genuss mit wenig Koffein.

Topseller
 
Solino Harar Kaffee Espresso, 200 g Bohne Solino Harar Kaffee Espresso, 200 g Bohne
100% Arabica
Schokoladige Rarität
SOFORT LIEFERBAR
7,36 € *
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

100 % Arabica Kaffee - unbeschwerter Genuss mit wenig Koffein

Kaffees aus 100 % Arabica-Bohnen können im Geschmack sehr vielfältig und kulinarisch ausfallen. So finden Sie in unserem Sortiment edle Bohnen sowie gemahlene Röstungen, die von schokoladig nussigen Noten über fruchtige Süße bis hin zu vollmundig kräftigen Geschmäckern alles aufweisen und Ihre Geschmacksknospen so auf eine außergewöhnliche Reise der Aromen schicken.

Entdecken Sie eine große Auswahl an Kaffeekreationen aus 100 % Arabica

Arabica Kaffee gilt seit jeher als milder Muntermacher und sorgt für eine Aromen Explosion. Er ist auch als “Bergkaffee” oder “Javakaffee” bekannt und stellt die wirtschaftlich bedeutendste Pflanzenart aus der Gattung Kaffee dar. Die sogenannte „Kaffeekirsche“ ist eine längliche und rote Steinfrucht. Bei den Samen dieser Frucht handelt es sich um unsere geliebten Kaffeebohnen. In einer Kaffeekirsche befinden sich meist zwei Samen, die an ihrer flachen Seite den ikonischen geschwungenen Spalt besitzen. Weitere Informationen zur Kaffeepflanze finden Sie in unserem Wissens-Bereich.

100 % Arabica oder Robusta Kaffee?

Jeder Kaffeeliebhaber kommt an den beiden Begriffen Arabica und Robusta nicht vorbei. Doch wie definieren sich die Unterschiede? Im Gegensatz zur Robusta-Bohne zeichnet sich die des Arabica besonders durch edleren Geschmack und einen deutlich geringeren Koffeingehalt aus. Die Robusta Kaffeepflanze ist, wie der Name bereits verrät, robuster als die Arabica Kaffeepflanze. Sie ist resistenter gegen Krankheiten und Hitze. Außerdem ist sie in der Ernte ergiebiger, wächst schneller und ist einfacher zu ernten. Auch deshalb ist der Preis für 100 % Arabica deutlich höher als der Preis für Robusta Kaffee. Aufgrund des höheren Preises wird Arabica im Anbau bevorzugt und heute für Exportzwecke in den meisten tropischen Ländern in kleinen Plantagen angebaut, häufig in Zentral- und Südamerika. Deshalb macht Arabica Kaffee ungefähr 70 % der weltweiten Bohnenernte aus, während Robusta Kaffee nur ungefähr 30 % des Umsatzes ausmacht.

Die Entstehung des edlen 100 % Arabica Kaffees

Ungeröstete Kaffeebohnen sind sauer und wenig aromatisch, weshalb sie zuerst nicht die verdiente Beachtung fanden und man zunächst Tee aus den Blättern der Pflanze zubereitet hat, wie er in Teilen des südlichen Äthiopiens noch heute beliebt ist. Vermutlich wurde wesentlich später im Jemen das Rösten und Zermahlen der Bohnen als Getränkegrundlage entdeckt. Vom Jemen aus verbreitete sich der Arabica Kaffee dann ab dem 15. Jahrhundert. Zuerst nach Ägypten, später in die Türkei. Dort wurde er damals „Arabischer Kaffee“ genannt. Der Genuss wurde zur Gewohnheit und Teil der Kultur. Kaffee ist heutzutage eines der weltweit am meisten verbreiteten Getränke. Da holländische Seefahrer Ende des 17. Jahrhunderts die Kaffeebohne in das heutige Indonesien brachten, wird Arabica-Kaffee fälschlicherweise manchmal als „Javakaffee” bezeichnet, obwohl unter der Bezeichnung „Kaffee aus Java“ teilweise Sorten aus hundertprozentigen Robusta-Kaffeebohnen gehandelt werden.

Arabica gilt als die edelste Bohne, weshalb viele Spitzenkaffees aus reinem 100 % Arabica Kaffee bestehen. Die Bohnen zeichnen sich durch edleren Geschmack und deutlich geringeren Koffeingehalt aus. Aufgrund des höheren Preises wird Arabica im Anbau bevorzugt und heute für Exportzwecke in den meisten tropischen Ländern in kleinen Plantagen angebaut. Kaffee ist weltweit ein Haupthandelsgut und bildet in manchen Erzeugerländern die Grundlage der einheimischen Wirtschaft. Neben unseren 100 % Arabica Bohnen umfasst unser Sortiment auch edle Robusta-Mischungen, sowohl als ganze Bohne, als auch in gemahlener Form.