4.2
(17)

Eine der wohl beliebtesten Arten, seinen Kaffee zu genießen, ist ein leckerer Cappuccino. Starker Espresso und heiße, cremig aufgeschäumte Milch – da können die wenigsten Genießer widerstehen.

Je nachdem, welche Bohnen Sie verwenden, kann Cappuccino jedoch geschmacklich ganz unterschiedlich ausfallen. Damit Sie ‚Ihre‘ Kaffeesorte finden, stellen wir Ihnen heute die sieben besten Kaffees für Cappuccino vor.

Tipps zur Zubereitung finden Sie in unserem Artikel Der perfekte Cappuccino.

Cappuccino Latte Art

1XO Fera – temperamentvolle Bohne

Beim XO Fera haben Sie es mit echten Charakterbohnen zu tun. Um diesen Kaffee sollten Sie einen großen Bogen machen, wenn Sie eher den ‚typischen‘ Kaffeegeschmack bevorzugen. Diese Röstung polarisiert wie kaum eine andere: entweder, man ist Fera-Fan oder eben nicht – dazwischen gibt es nichts. Wenn Sie sich jedoch mit dem extremen Geschmack der kräftigen Röstung anfreunden können, haben Sie ein wahres Juwel entdeckt. Gerade auch, was Cappuccino anbelangt – denn in Verbindung mit Milch kann sich der Fera so richtig entfalten.

→ XO Fera kaufen

2Salimbene Superbar – klassisch-süditalienisch

Typisch italienisch! Der Salimbene Superbar ist die Cappuccino-Grundlage für alle, die ihren Kaffee mit ordentlich ‚Wumms!‘ bevorzugen. Neben viel Körper überzeugt die Mischung jedoch auch mit süßen Noten von Karamell und Schokolade. Herrlich cremig – besonders in Verbindung mit Milch.

→ Salimbene Superbar kaufen

3Barbera Mago – kräftige Röstung aus Neapel

Ein kräftiger, süditalienischer Kaffee, der sich ebenfalls sehr gut als Grundlage für Cappuccino eignet, ist der Barbera Mago. Der Arabica-Anteil von 70 % ist ideal: harmonisch-elegante Arabica-Bohnen treffen auf den intensiveren Robusta, der für einen ausgeprägten Körper sorgt. Dezente Röstaromen und feine Noten von Bitterschokolade runden das Geschmackserlebnis ab. Fazit: besonders gut geeignet für Cappuccinotrinker, die es so richtig italienisch mögen.

→ Barbera Mago kaufen

4Mocambo Suprema – würzig & intensiv

Diese hochwertigen Bohnen eignen sich nicht nur perfekt für die ‚lange Tasse‘, sondern auch für Cappuccino. Gerade in Verbindung mit Milch können Sie nämlich ihr volles Potenzial ausschöpfen. Aromatisch und einfach lecker!

→ Mocambo Suprema kaufen

5Giovannacci Bar (Bordeaux)

80 % Arabica und 20 % Robusta machen 100 % Geschmack! Die hochwertige Mischung aus sortenrein gerösteten Rohkaffees ist äußerst aromatisch und verfügt über eine natürliche Süße. Durch seinen kräftigen Geschmack, der auch unter Zugabe von Milch nicht verloren geht, eignet Giovannacci Bar (Bordeaux) sich sehr gut für Cappuccino. Unbedingt ausprobieren!

→ Giovannacci Bar (Bordeaux) kaufen

6Blasercafé Lilla e Rose – perfekt für Cappuccino

Die Mischung in der lila Tüte ist ein echter Gewinner – und zwar nicht nur im übertragenen Sinne. Die feine Röstung gewann Ende der 1990er-Jahre mehrere Medaillen bei Wettbewerben der aufkommenden Schweizer Baristaszene. Mit ihren edlen Noten, die von Flieder und Rosen bis hin zu Honig, Karamell und Nuss reichen, ist die Röstung ein Highlight, dass gerade auch in Kombination mit Milch überzeugt.

→ Blasercafé Lilla e Rose kaufen

7Vicci GOLD – für samtig-milden Cappuccino

Für alle, die Kaffee am liebsten zurückhaltend und mild mögen, ist die Sorte GOLD aus der kleinen, norddeutschen Rösterei Vicci eine gute Wahl. Die natürliche Süße der brasilianischen Bohnen, die einen Teil der Mischung bestreiten, sorgen für eine angenehme Ausgewogenheit. Die kaum wahrnehmbare Säure, die das Gesamtgefüge gekonnt unterstreicht, sowie ein feiner Hauch von Kakao runden die Mischung geschmacklich ab. Die perfekte Röstung für alle, die milden Kaffee bevorzugen, aber nicht auf Aroma verzichten wollen.

→ Vicci GOLD kaufen

8Wie hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Klicken Sie auf die Sterne zum bewerten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here