Kaffa

Kaffa

Wilder Kaffee aus Äthiopien
Der Wildkaffee von Kaffa stammt aus der gleichnamigen Region im Südwesten Äthiopiens - dem Heimatland der Arabica-Bohnen. Hier unterliegt der frei wachsende Kaffee einer Vielzahl von Einflussfaktoren, die maßgeblich an der Ausprägung...

Wilder Kaffee aus Äthiopien
Der Wildkaffee von Kaffa stammt aus der gleichnamigen Region im Südwesten Äthiopiens - dem Heimatland der Arabica-Bohnen. Hier unterliegt der frei wachsende Kaffee einer Vielzahl von Einflussfaktoren, die maßgeblich an der Ausprägung seines Aromas beteiligt sind: das Wetter, die Beschaffenheit des Bodens und die Höhe, in welcher der Kaffee gedeiht, sind hier nur einige Beispiele. Zudem schmeckt aufgrund dieses Zusammenspiels kein Wildkaffee wie der andere. Die Bohnen können fruchtig oder herb, mild oder kräftig sein - selbst, wenn sie aus angrenzenden Gebieten stammen, sind sie mitunter völlig verschieden im Geschmack.

 

Eine Win-win-Situation
Bereits seit vielen Jahrzehnten wird der einheimische Kaffee von den Bewohnern der Region Kaffa geerntet. Früher geschah dies ausschließlich für den eigenen Bedarf. Seit dem Jahr 2003 erobert der Wildkaffee den internationalen Raum. Vertrieben wird er von Original Food. Das Unternehmen hat sich auf hochwertige Produkte aus Entwicklungsländern spezialisiert - eine Win-win-Situation: Verbraucher können exotische Produkte genießen, während das Unternehmen die Erzeuger unterstützt und so mithilft, die Lage vor Ort zu verbessern. 

 

Sozial und fair - Kaffeegenuss mit gutem Gewissen
Nachhaltigkeit ist für Original Food einer der wichtigsten Aspekte - in ökologischer wie in sozialer Hinsicht. Die Produkte des Unternehmens werden überwiegend in projektbezogener Zusammenarbeit mit dem Verein 'GEO schützt den Regenwald' entwickelt. Ziel der Kooperation ist unter anderem, die kleinen Betriebe in den entsprechenden Ländern zu fördern. Die Beschäftigten erhalten nicht nur einen fairen Lohn für ihre Arbeit, sondern auch die Zusicherung, dass Original Food ihnen für eine festgelegte, längere Zeitspanne bestimmte Mengen ihrer Ware abkauft. 

Soziale Fairness mit positiver Ökobilanz: durch die Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Region Kaffa wird auch der Regenwald geschont. Bedingt durch die Armut sowie das rasche Wachstum der Bevölkerung hat dieser massiv gelitten. Anstatt den wenig ertragreichen Wildkaffee zu ernten, wurde der Urwald gerodet, um Brennholz zu gewinnen und Felder und Weideflächen für Vieh anlegen zu können.

Da in den zum Teil sehr alten Sorten des äthiopischen Wildkaffees eine große genetische Vielfalt steckt, würde das Aussterben der Pflanzen einen herben Verlust für die Kaffeeindustrie bedeuten - deshalb kämpft Original Food mit viel Engagement für ihren Erhalt. 

Weiterlesen
deutschland596f187ebdf40
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
 
Kaffa BIO Espresso, Bohne Kaffa BIO Espresso, Bohne
mittel , 100 % Arabica
Spritzig, fruchtig & angenehm süß
250 g, MHD 03.2021, Sofort lieferbar
1 kg, MHD 03.2021, Sofort Lieferbar
von 7,90 € bis 28,50 € *
 
Bonga Red Mountain BIO, 10 Kapseln NES Bonga Red Mountain BIO, 10 Kapseln NES
mittel , 100 % Arabica
Äthiopischer Wildkaffee – BIO & FAIR
55 g, MHD 03.2021, Sofort lieferbar
4,50 € *