• Ferien: Vom 14.10. - 20.10. bleibt unser Ladenlokal geschlossen. Der Versand findet wie gewohnt statt.

Bio-Kaffee

Unsere Auswahl an Bio-Kaffee aus ökologischem und/oder fairem Anbau - für den Genuss mit gutem Gewissen. 

Unsere Auswahl an Bio-Kaffee aus ökologischem und/oder fairem Anbau - für den Genuss mit gutem Gewissen.  mehr erfahren »
Fenster schließen
Bio-Kaffee

Unsere Auswahl an Bio-Kaffee aus ökologischem und/oder fairem Anbau - für den Genuss mit gutem Gewissen. 

Topseller
 
Mondial BIO Organic, Bohne Mondial BIO Organic, Bohne
90% Arabica
Besser geht nicht, nur anders
SOFORT LIEFERBAR
ab 7,50 € *
 
Solino Espresso, Bohne Solino Espresso, Bohne
100% Arabica
Greenpeace: Kaffee fair plus
SOFORT LIEFERBAR
ab 5,50 € *
 
Mokaflor 100 % Arabica BIO, Bohne Mokaflor 100 % Arabica BIO, Bohne
100% Arabica
Gutes Gewissen, guter Geschmack
SOFORT LIEFERBAR
ab 6,90 € *
 
Solino Kaffee Crema, 1 kg Bohne Solino Kaffee Crema, 1 kg Bohne
100% Arabica
100 % äthiopische Bohnen
SOFORT LIEFERBAR
19,50 € *
 
Solino Kaffee Crema, 250 g gemahlen Solino Kaffee Crema, 250 g gemahlen
100% Arabica
100 % äthiopische Bohnen
SOFORT LIEFERBAR
6,50 € *
 
Solino Harar Kaffee Espresso, 200 g Bohne Solino Harar Kaffee Espresso, 200 g Bohne
100% Arabica
Schokoladige Rarität
SOFORT LIEFERBAR
7,50 € *
 
Costadoro RESPECTO, Bohne 250 g Costadoro RESPECTO, Bohne 250 g
100 % Arabica
Tolles, schokoladiges Aroma
SOFORT LIEFERBAR
6,50 € *
 
Costadoro RESPECTO, gemahlen 250 g Costadoro RESPECTO, gemahlen 250 g
100 % Arabica
Der Kaffee mit Respekt für Menschen & Umwelt
SOFORT LIEFERBAR
6,50 € *
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
 
Mocambo Aroma Fairtrade, Bohne Mocambo Aroma Fairtrade, Bohne
sehr mild , 90% Arabica
Fair gehandelt – für Genuss mit gutem Gewissen
von 5,90 € bis 21,90 € *
1 kg
MHD 09.2021 Sofort Lieferbar
250 g
MHD 05.2021 Sofort Lieferbar
 
ATT Caffè Organic BIO, Bohne ATT Caffè Organic BIO, Bohne
mild , 100 % Arabica
Ein begnadeter Schmeichler - unaufdringlich und...
von 7,90 € bis 26,90 € *
1 kg
MHD 09.2020 Sofort Lieferbar
250 g
MHD 05.2021 Sofort Lieferbar
 
Mondial BIO Organic, Bohne Mondial BIO Organic, Bohne
kräftig , 90% Arabica
Besser geht nicht, nur anders
von 7,50 € bis 26,90 € *
1000 g
MHD 09.2021 Sofort Lieferbar
250 g
MHD 09.2021 Ausverkauft
 
Solino Espresso, Bohne Solino Espresso, Bohne
kräftig , 100% Arabica
Greenpeace: Kaffee fair plus
von 5,50 € bis 19,50 € *
1 kg
MHD 08.2021 Sofort Lieferbar
200 g
MHD 06.2021 Sofort Lieferbar
 
Vergnano Arabica BIO, 10 Kapseln NES Vergnano Arabica BIO, 10 Kapseln NES
mild , 100 % Arabica
Leidenschaft und Vergnügen an der Perfektion - Tag...
von 2,75 € bis 2,90 € *
50 g
MHD 09.2021 Sofort Lieferbar

Was ist Bio-Kaffee?

Bei Bio-Kaffee handelt es sich grundsätzlich um Kaffee, der unter ökologisch nachhaltigen und/oder fairen sozialen Bedingungen angebaut und verarbeitet wird. Am einfachsten kann Bio-Kaffee durch entsprechende Labels auf der Produktverpackung erkannt werden. Aber Achtung: nicht alle Labels unterliegen den gleichen Qualitätsstandards. Viele Hersteller und Händler zeichnen Ihr Sortiment mit eigens kreierten Bio-Labels aus, um die Produkte zu höheren Preisen verkaufen zu können. Erst übergeordnete Zertifizierungen, wie das offizielle Bio-Siegel der EU oder das Fairtrade-Siegel, bieten einen eindeutigen Nachweis über die biologische Herkunft des Kaffees.

Vorteile von Bio-Kaffee

Der entscheidende Vorteil von Bio-Kaffee liegt auf der Hand: die Garantie eines ökologischen und fairen Anbaus und Handels. Kaffeebohnen sind ein Massenprodukt, das in den Anbauländern unter oftmals schwierigen Bedingungen von Kaffeebauern angebaut, geerntet und weiterverarbeitet wird, um dann oftmals tausende Kilometer weit in die Zielländer transportiert zu werden. Der Kaffeemarkt selbst wird von nur wenigen mächtigen Handelskonzernen dominiert, die den Weltmarktpreis zulasten der Bauern auf einem Minimum halten. Darüber hinaus unterliegt die Kaffeeernte in einem hohen Maß äußeren Bedingungen und stellt die Bauern so in eine enorme Abhängigkeit. Bio-Kaffee wirkt diesem Problem durch einheitliche Bedingungen entgegen, die – je nach konkreter Zertifizierung – ein nötiges Mindestmaß an ökologischen oder sozialen Standards sicherstellen.

Auch geschmacklich liegt Bio-Kaffee oftmals über in Massenproduktion geernteten und verarbeiteten Kaffeebohnen. Da die Ernte von Bio-Kaffee in Handarbeit erfolgt (“Picking“) und nicht durch industrielle Maschinen (“Stripping“), werden weniger Bohnen beschädigt und qualitativ ungenügende Bohnen zuverlässiger aussortiert. Auch die im Vergleich häufig aufwändigere – weil schonende – Röstung der Bohnen wirkt sich positiv auf den Geschmack des späteren Kaffees aus.

Das Bio-Siegel der EU

Ein einfaches Erkennungsmerkmal für biologisch angebauten Kaffee ist das offizielle Bio-Siegel der Europäischen Union. Dieses wird grundsätzlich nur an Produkte vergeben, die zu mindestens 95 % aus ökologischem Anbau stammen. Darüber hinaus muss der Kaffee konkrete Kriterien erfüllen, um als Bio-Kaffee zertifiziert werden zu können. Dazu gehören unter anderem:

  • Anbau ohne künstliche Dünger oder Pflanzenschutzmittel
  • Verzicht auf Genmanipulation
  • Anbau in Mischkulturen zur Erhaltung der Bodenfruchtbarkeit
  • Kompostierung biologischer Abfälle

Bei Produkten mit dem Siegel ist ein ökologischer Anbau des Kaffees garantiert. Dies bedeutet aber im Umkehrschluss nicht, dass es sich bei Produkten ohne das Siegel nicht auch um Bio-Kaffee handeln kann. Während der Zertifizierungsprozess selbst keine Kosten für die Kaffeebauern verursacht, fallen für die jährliche Qualitätskontrolle – die zur Verwendung des Siegels zwingend notwendig ist – Beträge im mittleren dreistelligen Bereich an. Darüber hinaus kann auch der Umbau der Produktionsanlagen zur Einhaltung sämtlicher Kriterien weitere Investitionen erfordern.

Fairtrade

Das Bio-Siegel stellt die ökologische Produktion des Kaffees sicher, trifft allerdings keine Aussage hinsichtlich der sozialen Kriterien des Anbaus. An diesem Punkt setzt die Fairtrade-Zertifizierung an. Diese wird vom unabhängigen Verein Transfair vergeben und stellt sicher, dass Produzenten in ärmeren Länder einen festgelegten Mindestbetrag für ihre Produkte erhalten. Gerade auf dem Kaffeemarkt, der von einigen wenigen internationalen Handelsfirmen dominiert wird und darüber hinaus starken Produktionsschwankungen unterliegt, wird so die Einhaltung eines menschenwürdigen Lebensstandards für die Kaffeebauern und ihre Familien sichergestellt. Sollte der Weltmarktpreis den Fairtrade-Mindestbetrag überschreiten, wird natürliche der höhere Preis an die Bauern ausgezahlt. Des Weiteren fördert Fairtrade unter anderem den Zusammenschluss der Kaffeeproduzenten in Kooperativen zur Stärkung ihrer Verhandlungsmacht oder schafft Beratungsangebote in den Anbauländern. Weitere Informationen zum Fairtrade-Siegel und seinen Vergabekriterien finden Sie auf der Informationsseite von Fairtrade Deutschland und in unserem Magazin.

Bio-Kaffee bei Kaffeezentrale

In unserem Sortiment finden Sie Kaffeebohnen mit Bio- und Fairtrade-Siegel. Die entsprechenden Zertifizierungen sind auf der Produktseite aufgeführt, sodass Sie vollständige Transparenz auf einen Blick erwarten können.

1 von 3