Die AeroPress

Ideal fürs Camping

Der praktische, platzsparende AeroPress wird besonders gern unterwegs verwendet. Kaffeemenge, Mahlgrad und der ausgeübte Druck sind variabel, sodass sich der Kaffee perfekt auf den eigenen Geschmack hin anpassen lässt.
Der AeroPress besteht aus einem Presskolben, einem Brühzylinder sowie dem Filterhalter mit Filter. Alle Teile sind miteinander verbunden.

Kaffeezubereitung mit dem AeroPress

  • Zunächst den Presskolben etwa 2 cm in den Brühzylinder schieben.
  • Beides auf eine digitale Küchenwaage stellen und tarieren. Unbedingt darauf achten, dass der Kolben dicht sitzen und der Stand des AeroPress stabil ist.
  • Jetzt 12 g gemahlenen Kaffee (Mahlgrad: fein bis mittelfein) in den Brühzylinder geben und nochmals tarieren.
  • Nun 200 ml heißes Wasser hineingeben und vorsichtig umrühren. Etwa eine Minute stehen lassen, dann wieder rühren.
  • Das Filterpapier in den Halter setzen und befeuchten; dann auf den Brühzylinder schrauben.
  • Den AeroPress einer raschen Bewegung auf den Kopf drehen, sodass der Filterhalter auf der Tasse platziert werden kann. Schließlich den Presskolben vorsichtig nach unten drücken.