• FERIEN: Vom 30.07. - 21.08.2018 bleibt unser Ladenlokal geschlossen. Der Versand findet normal statt.

Caffè Corretto

Korrigierter Kaffee?

Ganz richtig – korrigierter Espresso bedeutet der Name der Kaffeespezialität, wenn man ihn ins Deutsche übersetzt. Die 'Verbesserung' des Klassikers erfolgt durch die Beigabe von Alkohol – in Italien wird meist Grappa verwendet. Im internationalen Raum ist das Getränk als Espresso Corretto bekannt. 

Zubereitung

Die Herstellung des Espresso Corretto ist kinderleicht: einfach wie gewohnt einen Espresso aufbrühen. Dann die gewünschte Spirituose hinzufügen – fertig! Neben Grappa werden auch Brandy, Whisky, Weinbrand, Cognac, Amaretto, Sambuca oder Liköre verwendet. In der Regel wird der Alkohol vor dem Servieren in den Espresso gegeben. Manchmal werden aber auch beide Getränke voneinander getrennt serviert. Dann kann jeder das gewünschte Mischverhältnis selbst bestimmen. Eine andere Variante: zuerst den Espresso trinken und anschließend den Grappa in die leere, noch heiße Tasse füllen – so erhält er eine leichte Kaffeenote.

Wissenswertes

Wenn Sie in Italien einen Corretto ordern möchten, bestellen Sie ihn am besten gleich unter Nennung der favorisierten Spirituose – zum Beispiel einen 'caffè corretto con grappa' oder einen 'caffè corretto con brandy'.
Aufgrund seines Alkoholgehalts ist der Corretto eher etwas für nach dem Mittagessen – von Hartgesottenen wird er manchmal allerdings schon zum Frühstück getrunken.
Die Kaffeevariante erfreut sich nicht nur in Italien großer Beliebtheit. In Spanien zum Beispiel ist das beschwipste Heißgetränk unter dem Namen Café Carachillo bekannt und wird gern mit Veterano, Anis- oder 43er-Likör getrunken.

Eckdaten für die Kaffeezubereitung*
Röstung Espressoröstung
Kaffeemenge 7-10 g
Mahlgrad
(sehr fein – fein – mittel – grob – sehr grob)
fein
Wassermenge 25-30 ml
Milchmenge -
weitere Zutaten 25 ml der gewünschten Spirituose (z.B. Grappa)
Brühdauer (= Kontaktzeit v. Wasser u. Kaffee) ca. 25 ml
Maschinentyp/ Zubereitungsart Espressomaschine, Kaffeevollautomat
serviert in Espressotasse (ca. 40 ml)

*Die exakten Mengen sind abhängig vom verwendeten Gerät und den persönlichen Vorlieben des Kaffeetrinkers. Ersatzweise kann auch Kaffee aus dem Herdkocher (auch Bialetti, Moka, Caffettiera...) verwendet werden.