• GRATIS: Ab 60 € Warenkorbwert erhalten Sie 250 g Diemme Oro geschenkt!

Caffè Macchiato

Bedeutung

Caffè Macchiato, auch Espresso Macchiato genannt, ist ein Espresso mit einer geringen Menge Milchschaum. Das Getränk erfreut sich besonders in Italien großer Beliebtheit.

Zubereitung

Zunächst wie gewohnt einen Espresso in eine entsprechende Tasse oder ein kleines Glas aufbrühen. Nun die Milch aufschäumen und den Kaffee mit ein bis zwei Teelöffeln Schaum verfeinern – fertig!

Sonstiges

Obwohl beide Heißgetränke aus den gleichen Zutaten bestehen, sind Cappuccino und Espresso Macchiato sehr unterschiedlich im Geschmack – ersterer ist durch den hohen Milchanteil etwas milder, letzterer deutlich konzentrierter und intensiver.
In Spanien ist die Variante unter dem Namen Café Cortado bekannt – hier darf die verwendete Milch auch gern ein wenig gesüßt sein.

Eckdaten für die Kaffeezubereitung*
Röstung Espressoröstung
Kaffeemenge 7-10 g
Mahlgrad
(sehr fein – fein – mittel – grob – sehr grob)
fein
Wassermenge 25-30 ml
Milchmenge ca. 50 ml (nur den Schaum nehmen)
weitere Zutaten -
Brühdauer (= Kontaktzeit v. Wasser u. Kaffee) ca. 25 ml
Maschinentyp/ Zubereitungsart Espressomaschine, Kaffeevollautomat
serviert in Espressotasse/ kleinem Glas (ca. 40 ml)

*Die exakten Mengen sind abhängig vom verwendeten Gerät und den persönlichen Vorlieben des Kaffeetrinkers. Ersatzweise kann auch Kaffee aus dem Herdkocher (auch Bialetti, Moka, Caffettiera...) verwendet werden.