Allgemeines zur Kaffeeröstung

Ein sehr komplexer Vorgang mit vielen Stellschrauben.

Einfach und geheimnisvoll

Barth-Trommelröster-1945_Quelle: CoffeeTec

Erst durch das Rösten entstehen all die Aromen und Geschmacksstoffe, die wir am Kaffee so lieben.

Die allgemeine Anleitung geht so: Der Rohkaffee wird für 2 bis 25 Minuten auf 180 bis 600 °C erhitzt und anschließend möglichst schnell wieder abgekühlt. Doch wie bei so vielen Dingen liegt der Teufel im Detail:

Wie lange genau?
Bei welcher Temperatur?
Und wie sieht der Temperaturverlauf aus?
Welches Röstverfahren? Trommel oder Heissluft?
Alles zusammen rösten oder doch besser die Provenienzen einzeln?

Fragen über Fragen, die alle nicht eindeutig beantwortet werden könne. Wir beschränken uns daher auf eine allgemeine Beschreibung der beiden gängigsten Röstverfahren, ohne dabei zu sehr ins Detail zu gehen.


Bildnachweis für diesen Artikel: CoffeeTec