4.9
(7)

Weihnachten nähert sich mit großen Schritten. Haben Sie sich schon um die Geschenke gekümmert? Falls Sie jetzt den Schweiß auf der Stirn haben – Ruhe bewahren und weiterlesen. 😉 Im Folgenden stellen wir Ihnen nämlich vier (etwas verrückte) Ideen für selbstgemachte Kaffee Geschenke vor!

Kaffeelikör: hochprozentiger Genuss

Unser leckerer Kaffeelikör ist schnell gemacht, aber trotzdem etwas Besonderes. Zimt und Vanille verleihen ihm ein herrliches Weihnachtsaroma.

Zutaten: 1l Wodka, 1 Handvoll Kaffeebohnen, 1 Stange Zimt, 1 Vanilleschote, 100g Kandiszucker

Zubereitung: Zucker, Zimt, die aufgeschnittene Vanilleschote und die Kaffeebohnen in eine Flasche (ca. 2 l Fassungsvermögen) geben. Mit dem Wodka auffüllen. Verschlossen an einem warmen Ort 1-2 Wochen ziehen lassen. Währenddessen einmal täglich durchschütteln. Nach den 1-2 Wochen mit Hilfe eines Tuchs oder eines feinmaschigen Siebs filtern. Fertig!

Der Likör kann pur, in Cocktails oder zu Eis und Desserts genossen werden.

Kaffeeseife: Peeling-Effekt inklusive!

Da Kaffee starke Gerüche neutralisiert, ist er als Zugabe für Seife sehr gut geeignet. Zudem sorgen seine feinen Partikel für einen angenehmen Peeling-Effekt, der der Haut gerade im Winter zugute kommt. Auch der hohe Fettanteil trägt zur Pflege bei und schützt die Haut vor dem austrocknen.

Man braucht: 2 EL trockenen Kaffeesatz, 1 Stück neutrale Seife, 2 EL Wasser

So funktioniert’s: Die Seife mit einer Reiben zerkleinern und in einen Topf geben. Alles auf auf hoher Stufe erhitzen und das Wasser hinzugeben. Den Kaffeesatz hinzufügen und alles gut vermengen. Dann die fertige Masse in beliebige Silikonförmchen füllen und mindestens eine halbe Stunde erkalten lassen. Fertig! Jetzt können die Seifen aus der Form gelöst und verpackt werden. Als Verpackung eignen sich zum Beispiel Organza-Säckchen.

Keine Lust zu basteln? Kaffeeseife einfach fertig kaufen.

Kaffee-Shampoo: nachhaltig & nützlich

Die Inhaltsstoffe der Kaffeebohne sorgen nicht nur in Seife, sondern auch als Shampoo für optimale Pflege, indem sie für Glanz und Volumen sorgen sowie das Haarwachstum stärken.

Man braucht: 200 ml Wasser, 2 TL Lavaerde, 2 TL löslicher Kaffee, 1 TL Zimt, ½ TL Muskatpulver

So funktioniert’s: Das Wasser im Topf zum Kochen bringen. Den Kaffee in einer Tasse mit 150 ml des Wassers aufgießen. Die übrigen Zutaten in eine zweite Tasse geben und mit dem fertigen Kaffee übergießen. Alles verrühren, bis eine einheitliche Masse entsteht. Bei Bedarf mit dem restlichen Wasser verdünnen. Nun ist das Shampoo fertig und kann eine Flasche abgefüllt werden.

DIY-Kaffeepflanze: für Kaffeefans mit grünem Daumen

Eine eigene Kaffeepflanze? Welcher Kaffeefan hätte daran keinen Spaß? Ein kleines Set mit den passenden Materialien ist ein kreatives Geschenk, das sicher gut ankommt!

Man braucht: Kaffeesamen (z. B. im Gartenmarkt oder im Internet erhältlich), Pflanztopf, Übertopf , Blumenerde, Plastikhaube zum Abdecken, Anleitung (siehe unten), Korb o. Ä.

Anleitung: Die Samen über Nacht in 25-30 Grad heißem Wasser einlegen. Die sprießenden Bohnen in einen Topf mit warmer, feuchter Blumenerde setzen. Mit einer mit Löchern versehenen Frischhaltefolie abdecken und an einen hellen, warmen Ort (z. B. auf eine Fensterbank) stellen. Täglich mit etwas Wasser besprühen, um die Erde feucht zu halten. Nach ca. zwei Monaten beginnt die Kaffeepflanze zu sprießen. Sobald Sie mehr als zwei Blätter gebildet hat, sollte sie umgetopft werden.

So funktioniert’s: Alle Bestandteile inklusive der ausgedruckten Anleitung in einem Korb o. Ä. zu einem hübschen Geschenkset zusammenstellen. Fertig!

Tipp: statt des Übertopfs kann auch eine Kaffeetasse in der passenden Größe verwendet werden.

Doch lieber klassische Kaffee Geschenke?

Kein Bastel-Fan? Dann haben wir noch ein paar ‚klassischere‘ Ideen für Kaffee Geschenke!

Für Genießer: qualitativ hochwertige Kaffeebohnen sind immer eine gute Sache. Besonders Probierpakete sind eine hervorragende Wahl. Für echt Kaffeekenner eignen sich auch ausgefallenere Sorten, wie zum Beispiel der berühmte Jamaika Blue Mountain oder hawaiianischer Kaffee. Unser Tipp: anschließend zur eigenen Qualitätskontrolle auf einen Kaffee vorbeischauen. 😉

Für Leseratten: Für Beschenkte, die gerne lesen und dabei ihr Kaffee-Wissen vertiefen möchten, haben wir ebenfalls eine schöne Idee: das Kaffee-Buch. Tauchen Sie ein in die Welt des Kaffees und lernen Sie alles über Ernte, Verarbeitung, Zubereitung und Co.!

Für Unentschlossene: Kennen Sie auch Menschen, aus denen man nie so genau herausbekommt, was sie sich wünschen? Hier ist unser Geschenkgutschein die ideale Lösung! Er ist im Wert von 25 €, 50 € und 100 € erhältlich und kann sogar noch auf den letzten Drücker besorgt werden, da er per Email verschickt wird.

Noch mehr Geschenkideen finden Sie in unserer Weihnachtswelt!

Wie hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Klicken Sie auf die Sterne zum bewerten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here