• Bitte beachten Sie unsere neue Rufnummer: 0234 51 65 90 00

Afrika

Die Heimat des Kaffees

Afrika, genauer gesagt Äthiopien, gilt nicht nur als die Geburtsstätte des Menschen, sondern auch als die Wiege des Kaffees.

Hier wurde die Wirkung der beliebten Bohnen zuerst entdeckt – und der Kaffee trat seinen Siegeszug an. Zunächst erreichte er den arabischen Raum. Als dann die europäischen Kolonialmächte die Bohnen für sich entdeckten, verbreitete sich die Kaffeepflanze  in alle Herren Länder.

Je nach Anbauland weisen die afrikanischen Kaffees merkbar geschmackliche Unterschiede auf. Die größten Exportmärkte befinden sich in Malawi, Burundi, Sambia, Tansania, Ruanda und Kenia.